11. September 2010

Nie wieder p2 Nagellack!

Hallo!
Gestern war ich mal seit längerem wieder im dm meines Vertrauens und bemerkte mit Freude, dass das neue Sortiment von p2 schon draussen ist.
Als ich das erste mal etwas über die neuen Produkte gelesen habe, sind mir sofort 2 Nagellacke aufgefallen, den pastellgelben 043 dream lover und den pastellgrünen 044 dating time.
Ich hab mir die beidem im dm dann erst mal sorgfältig angeschaut und geprüft ob mir die Farben so in "echt" noch gefallen.
Ich habe dann auch beide mitgenommen (für je 1,55 €) und musste die daheim natürlich sofort ausprobieren, die linke Hand in Grün, die rechte in Gelb.^^
 Mir war schon vorher klar, dass die p2 Lacke wohl nicht so hoch pigmentiert sind (ich habe schon den silberfarbenen 010 glamour) und ich habe deshalb auch erwartet, dass ich mindestens 2 mal auftragen muss.
Es kam dann aber noch schlimmer!
Für ein halbwegs deckendes Ergebnis musste ich drei (!!!) Schichten auftragen und beide Lacke sind auch irgendwie sehr flüssig und sind bei mir so schnell getrocknet, dass man die Farbe kaum rechtzeitig verteilen kann (vielleicht bin ich aber auch nur zu langsam, wer weiß).

Hier noch Bilder (oben 043 dream lover und unten 044 dating time)



Ich weiß, auf Bildern sieht die Farbe jetzt gar nicht so schrecklich aus, aber man kann mein Nagelweiß nach drei Schichten Lack immer noch deutlich vom Rest unterscheiden und der Lack wirkt trotzdem so als hätte man ihn einfach viel zu dick auf die Nägel geklatscht.
Irgendwie finde ich das so deprimierend, ich hatte mich so auf die Farben gefreut und ich denke, es würde mir wirklich viel Spaß machen diese zu tragen, wenn sie etwas pigmentierter wären.

Mein Fazit ist, dass ich nicht nur diese Lacke nicht empfehlen kann, sondern ich persönlich werde mir wohl keinen p2 Nagellack mehr zulegen, da ich bis jetzt eben mit keinem zufrieden war.
Mich würde jetzt nur interessieren, ob wirklich alle p2 Lacke so "dünn" von der Qualität her sind, falls jemand also mehr Erfahrung mit dem Produkt hat, lasst es mich wissen!

LG Anemone_nemorosa

P.S.: Mir fällt auf, hier muss mal wieder ein Make-up rein, aber bitte nicht böse sein, falls es wieder ein paar Tage dauert, wie im letzten Post erwähnt habe ich im Moment ein echt stressiges Praktikum und falle dann abends todmüde ins Bett.

Kommentare:

  1. Oh jee! Das ist immer schade,wenn die neuen Errungenschaften nichts taugen.Versuchs mal mit einem hellen rose oder hautfarbenem Nagellack als Unterlack.
    Lg :)

    Dumme Frage: Ist dein Tisch,der im Bild zu sehen ist zufaellig von Ikea?Mir kommt die Holzmaserung so bekannt vor.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp, das werde ich gleich mal probieren.
    Woher der Tisch genau ist kann ich nicht mehr sagen, ich habe das Zimmer samt aller Möbel von meiner großen Schwester übernommen, die dürften also alle schon ca. 15 Jahre alt sein.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hab das jetzt mal mit Rosa als Unterlack probiert und bei dem pastellgrünen Nagellack hat das super funktioniert, beim anderen leider nicht. Trotzdem hat sich die Farbe jetzt viel besser auftragen lassen, also nochmal vielen, vielen Dank für den Tipp^^
    LG

    AntwortenLöschen